Angestoßen durch den SWR Beitrag von Patrick Hünerfeld über das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) und die Machenschaften der Familie von Stackelberg habe ich mich dazu entschieden, den Link zu den Neurodermitis-Informationen beim DGK auf unserer Homepage zu löschen.

Ich denke, dass eine solch intransparente Verquickung von vermeintlich gemeinnützigen Vereinen mit gewinnorientierten Medienunternehmen insbesondere im Bereich der Gesundheit Schaden bringt. Hier wird der Pharmaindustrie eine scheinbar neutrale Werbeplattform mit einem sauberen Image geboten.